Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Quartiersprojekt Stutensee

Vielen Dank für die hohe Beteiligung an der Quartiersumfrage

Die Quartiersumfrage ist beendet. Die Bürgerinnen und Bürger in Stutensee waren engagiert bei der Sache. "Ich freue mich, dass wir so viele Fragebögen zurück bekommen haben", so Quartiersmanagerin Dagmar Bellem. "Bei einer Verteilung in 11.000 Haushalten kamen ca. 1100 Fragebögen ausgefüllt zurück. "Eine Rücklaufquote von ca. 10% ist für eine solche Umfrage tatsächlich eine sehr gute Beteiligung. Bezogen auf die eigentlichen Zielgruppen der Umfrage läge die Rücklaufquote sogar noch höher.", so Dr. Andreas Haupt vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Soziologie, Medien- und Kulturwissenschaften. Er wurde von der Ev. Stadtmission beauftragt mit der professionellen Auswertung der zahlreichen Fragebögen. Über die Ergebnisse wird zu gegebener Zeit berichtet. Die Umfrage war der Startschuss für eine Ausweitung des Quartiersmanagements auf ganz Stutensee. Und da das Quartiersmanagement Stutensee ein gemeinsames Projekt der Ev. Stadtmission Karlsruhe und der Stadt Stutensee ist, kommen hier beide Kooperationspartner zu Wort:

Statement der Oberbürgermeisterin Petra Becker zum Quartiersmanagement in Stutensee. "Die Stadt Stutensee setzt sich als zertifizierte familienbewusste Kommune Plus und vor dem Hintergrund des voranschreitenden demografischen Wandels mit Nachdruck schon seit vielen Jahren aktiv für die Belange unserer älter werdenden Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Wir können auf unser lebendiges Gemeinwesen und unsere vielfältigen Angebotsstrukturen für Seniorinnen und Senioren aufbauen. Die zentralen Herausforderungen liegen darin, diese Rahmenbedingungen auch künftig positiv weiterzuentwickeln. Mit der Evangelischen Stadtmission Karlsruhe haben wir dabei eine verlässliche Partnerin, deren jüngst durchgeführte Umfrage es uns ermöglicht, zielgerichtet und optimal ausgerichtet auf die Bedarfe unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger im „Quartier Stutensee" die Weichen für die Zukunft zu stellen." Petra Becker, Oberbürgermeisterin

Statement des Trägers Ev. Stadtmission Karlsruhe: "2019 startete die Ev. Stadtmission Karlsruhe mit dem Quartiersmanagement. Inzwischen hat sich dieser Titel für gemeinwesenorientierte Stadtteilarbeit bundesweit in der Fachwelt etabliert. Das Deutsche Hilfswerk (Fernsehlotterie) unterstützt uns bei der Projektfinanzierung. Mit der Gründung des Arbeitskreises Quartier und konkreten Projekten wie dem des Pflegeübungszentrums (PÜZ) konnten die Stadtteile Blankenloch mit Büchig in ihrer Entwicklung unterstützt werden. Die Pandemie hat einige Anpassungen gefordert. So wurde aus dem geplanten Bürgerforum das Format der aktuellen Umfrage. Wir freuen uns, dass Quartiersmanagerin Dagmar Bellem, der Arbeitskreis Quartier und viele andere Akteure gemeinsam für Stutensee aktiv sind." Wolfgang Betting, Mitglied des Vorstandes.

Sie haben Fragen oder Anregungen? 
Rufen Sie an: 07244 / 40 10 - 18 oder schreiben Sie an
dagmar.bellem@karlsruher-stadtmission.de 

Flyer Quartiersmanagement:

Hier finden Sie einen Flyer zum download

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
powered by webEdition CMS