Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Corona Impfung erfolgreich angelaufen

28.12.2020

Evang. Stadtmission als eine der ersten im Probebetrieb dabei

Als Mitglied im Pflegebündnis der Technologieregion Karlsruhe, startete am Sonntag, 27.12.2020 in der Evang. Stadtmission die Covid 19 Impfung. Nach umfangreichen Vorbereitungsmaßnahmen unter starkem Zeitdruck konnte so die Stadtmission als eine der ersten im Probebetrieb mit der lang erwarteten Corona Impfung beginnen.


Das Mobile Impfteam bescheinigte der Einrichtung eine sehr gute Vorbereitung, sodass der Impfbetrieb vom ersten Moment an reibungslos und effektiv erfolgen konnte.


Neben den Bewohnerinnen und Bewohnern, die aufgrund ihres hohen Alters und unterschiedlichster Vorerkrankungen zu der höchsten Risikogruppe zählen, wurde auch das Pflegepersonal sowie die in der Seelsorge arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geimpft.

 

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Michel war hocherfreut, dass es mit den Impfungen endlich losging. Er erwartet sich einen sehr wichtigen Schutz für die Bewohnerinnern und Bewohner der Einrichtungen der Evang. Stadtmission.


Gleichzeitig wies er darauf hin, dass weiterhin die FFP2 Masken getragen werden müssen und bezüglich der strengen Hygieneregeln an keiner Stelle zwischen geimpften und noch-nicht-geimpften Personen unterschieden werden darf.


Erst wenn die komplette Einrichtung durchgeimpft ist, kann man über weitere Schritte nachdenken.

> Weitere Informationen und Videos finden Sie in der Mediathek.

Archiv

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
powered by webEdition CMS