Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Im Garten eines älteren Herzens

18.03.2019

Ehrenamtliche bringen Theaterstück auf die Bühne

Fortsetzung gewünscht

Ein Theaterstück, das zum Schmunzeln und zum Nachdenken anregt und ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen: Eine Bereicherung des Alltags für die Bewohner von Pflegeeinrichtungen.

„Im Garten eines älteren Herzens“, heißt das Theaterstück, welches eine Laienspielgruppe, bestehend aus Ehrenamtlichen der Evangelischen Stadtmission, nun im Betreuten Wohnen in der Stephanienstraße auf die Bühne brachte. Die Zuschauer, Bewohner aus fast allen Einrichtungen der Stadtmission, die mit einem eigens organisierten Fahrdienst zum provisorischen Theatersaal gebracht wurden, hatten ihre Freude an dem Stück.

„Es geht um Frieda Klawitter, eine Frau, die immer sehr aktiv und gesellig gelebt hat, nun aber aufgrund ihrer körperlichen Gebrechen nicht mehr alleine leben kann. Und es geht darum, wie Zimmernachbar Oskar Himmelheber und eine Tomatenpflanze ihr das Eingewöhnen in der Pflegeeinrichtung erleichtern“, fast Dagmar Bellem, Ehrenamtskoordinatorin der Evangelischen Stadtmission und Autorin des Theaterstücks, den Inhalt kurz zusammen.

Freude am Theaterstück hatten aber nicht nur die zahlreichen Zuschauer, sondern auch die rund 15 Ehrenamtlichen, die auf und neben der Bühne agierten. „Wir sind nun keine Zufallsgemeinschaft mehr, sondern ein Team“, meint Christina Martinet, eine der Akteurinnen. „Wir tun etwas, das uns viel Freude macht, das unser Vorstellungsvermögen und unsere Kreativität weckt und das uns erlebnisreiche gemeinsame Stunden ermöglicht“, erklärt sie.
Martinet betont auch die wichtige Rolle, die Ehrenamtliche generell in den Einrichtungen spielen: „Nicht nur beim Theaterspielen, sondern auch, wenn sie einfach da sind, versuchen die Ehrenamtlichen den Bewohnerinnen und Bewohnern ein wenig Leben ins Haus zu bringen oder sie mit hinaus ins Alltagsleben zu nehmen.“

Sowohl Bewohner als auch Schauspieler hoffen, dass das Theaterprojekt und natürlich die gute und wichtige Ehrenamtsarbeit in allen Häusern der Stadtmission voller Engagement weitergeführt wird.

Archiv

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.